Technik

Vor Beginn des Webinars erhalten Sie eine Einladung via E-Mail. Darin enthalten ist ein Link zum Beitritt in den Meetingraum bzw. zum Webinar. Sobald Sie diesen Link anklicken, wird der Download der Webinarsoftware gestartet. Zum Installieren ist keine Administrator-Berechtigung notwendig. Alternativ können Sie die Verbindung auch über Ihren Browser (PC / Mac) oder per App (Android oder iOS) aufbauen.

Mit den Zugangsdaten zum Meeting bzw. Webinar können Sie sich dann einige Minuten vor Beginn der Veranstaltung in den Webinarbereich einloggen.

Während der Veranstaltung können Sie jederzeit hören, was der Referent / die Referentin sagt. Die Sprachübertragung erfolgt entweder über die Meeting-Software oder Sie nutzen eine zentrale Einwahlnummer aus dem deutschen Festnetz. Eine Sprachverbindung von Ihnen zum Referenten / zur Referentin ist ebenfalls möglich. Damit Sie während des Webinars jederzeit Fragen stellen können und interaktiv mitmachen können, steht u.a. auch ein Chat-Bereich zur Verfügung.

Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie ein individuelles Zertifikat in Form einer PDF-Datei.

Bei Fragen zum Ablauf, zu Inhalten oder zur optimalen Kurswahl, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Sollten Sie individuelle Terminwünsche haben, so sprechen Sie uns gerne ebenfalls an.


Was im Vorfeld zu tun ist…

Die Teilnehmenden benötigen folgende EDV-Ausstattung:

  1. Ein Gerät mit stabilem Internetzugang, Kamera und Mikrofon, denn, bei dieser Schulung werden sie gesehen und gehört.
  • Sitzen sie mit mehreren Leuten in einem Büro, empfiehlt sich der Einsatz von Kopfhörern oder Headset, um die Kolleg*innen nicht zu stören.
  • Damit sie gleichzeitig den Ausführungen der Referentin bzw. des Referenten folgen und auf ihrem Outlook-Account arbeiten können, benötigen die Teilnehmenden entweder
  1. einen zweiten Bildschirm (Empfehlung!) oder
  2. ein zweites Gerät (PC am Arbeitsplatz und zusätzlicher Laptop) oder
  3. eine geteilte Ansicht auf einem Bildschirm (bedingt empfehlenswert, da die Ansichten sich verkleinern).

Anleitung Einrichtung geteilte Ansicht

Öffnen Sie sowohl Ihr Browser-Fenster als auch separat Ihr Outlook-Fenster und ordnen Sie es nebeneinander an. Dazu klicken Sie im Fenstermodus mit der gedrückten Maustaste z.B. in Outlook ganz oben auf die Leiste. Jetzt kann dieses Fenster ganz nach rechts geschoben werden, bis es einen vorgegebenen Teil des Bildschirms „zugewiesen“ bekommt. Die Maustaste wird losgelassen und der rechte Teil des Bildschirms ist belegt. Links verfährt man genauso.

  1. Die Teilnehmenden erhalten ggf. separat im Vorfeld per E-Mail einen Link zu einer kurzen Befragung. Diese Befragung wird über Microsoft-Forms durchgeführt. Hier sollten im besten Fall alle teilnehmen, um so im Vorfeld ihre ganz persönlichen Fragen zum Seminarprogramm zu stellen.

Start des Webinars

  1. Die Teilnehmenden erhalten einen Tag vor dem Webinar per E-Mail einen Einladungslink auf die Online-Meeting-Plattform. Diese Plattform ist ihr virtueller Schulungsraum. Diesen Link klicken die Teilnehmenden bitte 10 Minuten vor Beginn des Webinars an und prüfen, ob Kamera und Mikrofon funktionieren.
  • Die Teilnehmenden werden dann aufgefordert, ihren Vor- und Zunamen anzugeben, damit der Trainer und alle anderen wissen, welche andern Teilnehmenden an diesem Webinar teilnehmen.
  • Sie befinden sich daraufhin in einem sogenannten Warteraum (Der Trainer sieht zwar, dass sie dort eingeloggt sind, jedoch noch ohne Livebild). Der Trainer schaltet alle Teilnehmenden zum Webinarstart pünktlich frei.